You are here:Home / Events / 28. März - Konzert
You are here:Home / Events / 28. März - Konzert

28. März - Konzert

Als bunten und fröhlichen Ausklang der Bürgerkonferenz luden Dresdner Bands zu einem Konzert auf den Theaterplatz. Nach einem Tag voll Diskussionen, Austausch und einer Fülle von Eindrücken haben wir den Abend gemeinsam miteinander ausklingen zu lassen. Bands mit Mitgliedern aus 11 verschiedenen Nationen luden sich als Gäste weitere internationale Musiker ein, was einen bunten Mix an Musikrichtungen, verbunden durch Texte von Poetryslammern und Videos mit Eindrücken der Bürgerkonferenz ergab. Moderiert wurde das Konzert von der Dresdner Künstlerin Anna Mateur, die gemeinsam mit dem Schauspieler und Regisseur Fabian Gerhardt durch den Abend führte.

Es spielten:

  Dolus Mutombo:  Der Musiker aus dem Kongo, der seit 2010 in Deutschland lebt, machte sich deutschlandweit und international einen Ruf mit seiner Dolus Jam Session, einem internationalen get-together, das durch eine große Bandbreite an Musikstilen begeistert.

 Marmitako: Aus vier verschiedenen Nationen kommend, wird Musik aus allen Himmelsrichtungen vermischt: Rumba Flamenco, Balkan und Reggae, um nur einige zu nennen bilden eine bunte Mischung, die dennoch immer stimmig und authentisch bleibt. Ein musikalischer „Eintopf“ - das heißt „Marmitako“ übersetzt.

 Banda Comunale: In Dresden untrennbar mit dem montäglichen Treffen am Postplatz verbunden, sorgt die Gruppe mit Blechblasinstrumenten und einem bunten Stilmix für Rhythmen, die  anstecken.

 Yellow Umbrella: Die Reggae und Ska Band darf nicht fehlen, wenn es auf dem Theaterplatz heißt: Dresden ist offen und bunt!

 Haudegen: Ursprünglich als Rapper unterwegs, vollzogen die  Musiker einen radikalen Stilwandel hin zum emotionaleren Rock, eine musikalische Botschaft, die, so Hagen Stoll und Sven Gillert als „Hoffnungsmusik“ die Hörer motiviert.

Das Besondere am Konzert: Alle Bands spielten gemeinsam in unterschiedlichsten Zusammensetzungen und ungewohnten Kombinationen, manche mit internationalen Gästen - ein eindrückliches Zeichen und Bekenntnis zu Internationalität und Zusammenarbeit, wie sie in Dresden in vielen Bereichen schon seit langem Alltag ist.

Wir danken allen herzlich für Ihre Beteiligung!

Bürgerpreis der Deutschen Zeitungsverleger

[21.09.2015 - NEWS] Willkommen auf unserer Homepage! Wir ALLE haben den Bürgerpreis der Deutschen Zeitungsverleger erhalten. Danke an alle HelferInnen und SpenderInnen, die sich in einem lebendigen und starken Netzwerk für ein offenes und buntes Dresden engagieren.

Wir machen weiter...
Herzliche Grüße, Elisabeth Ehninger

Neuigkeiten – Updates – Spenden – Donations

SPENDEN

Logo

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihrer Spende die Arbeit des Vereins unterstützen und direkt auf das Vereinskonto spenden – Vielen Dank dafür!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bis zu einer Spendensumme von 200 Euro pro Einzelspende den Finanzbehörden ein „vereinfachter Spendennachweis“ genügt (z.B. Buchungsbestätigung der Bank/Kontoauszug).

Wir versenden eine Zuwendungsbescheinigung ab einer Spendensumme über 200 Euro per Post. Bitte vermerken Sie dazu Ihre Privatadresse unter Verwendungszweck. Vielen Dank.

Wenn Sie für eine Spende in 2015 noch keine ZWB erhalten haben, können Sie diese unter Angabe Ihrer Adresse bei uns anfordern. Gern stellen wir auch für Spenden bis 200 Euro auf Wunsch und Nachfrage eine Bescheinigung aus.

Hier finden Sie einen Spendenbericht des Vereins für das Jahr 2016.

 

INFORMATIONSFLYER
Hier können Sie den Informationsflyer zum Verein herunterladen.

INFORMATION in ENGLISH
You may download here the information flyer.

You may downloadhere the information flyer for international scientists.

BROSCHÜRE

Hier können Sie gern die neue Broschüre des Vereins herunterladen.

FACEBOOK
Die Diskussionsseite bei Facebook finden Sie hier.

Die Vereinsseite bei Facebook finden Sie hier.

Powered by I·T·YOU·ESI, Plone and Bootstrap